Aktuelles

15.01.2018

ÖPP Vertrag Berufskolleg Bergheim unterzeichnet

Startschuss zum Teilneubau des Berufskollegs Bergheim – Kreis unterzeichnet ÖPP-Vertrag mit VINCI Facilities GmbH – 16 Mio. Euro Bauvolumen und 25-jährige Betriebsvereinbarung Auf seiner Sitzung am 14. Dezember 2017 hat der Kreistag des Rhein-Erft-Kreises, vier Jahre nach der ersten Befassung mit dem Thema, den Beschluss zum Teilneubau des Berufskollegs Bergheim getroffen. Der Rhein-Erft-Kreis ist Träger der Schule. Das Berufskolleg Bergheim ist derzeit auf drei Standorte verteilt: der Hauptstandort befindet sich in der Kettelerstraße in Bergheim, der größere Nebenstandort in Frechen sowie ein weiterer Nebenstandort in Bergheim-Oberaußem. Angesichts steigender Anmeldezahlen für die Bildungsgänge des Berufskollegs haben Kreisverwaltung und Kreistag die Entwicklung der Schule in den vergangenen Jahren systematisch geplant. So stand zu Beginn des Prozesses eine Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, welche die Reduzierung der Standorte empfohlen hat. Dieser Empfehlung wird mit dem Neubau und der Aufgabe der Standorte Frechen und Oberaußem entsprochen.

Pressemitteilungen:

02.01.2018

VINCI Facilities auf INservFM Messe 2018 in Frankfurt

VINCI Facilities auf der INservFM Messe vom 27. Februar bis 1. März 2018 vertreten. Besuchen Sie uns in Halle 11, Stand D11. Haben Sie Fragen rund um Ihr Projekt? Unsere fachkompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Möchten Sie einen Termin? Rufen Sie an! Christine Kollmann erreichen Sie unter +49 711 93347-125. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
15.12.2017

Spendenaktion für zwei Schulen Kreis Offenbach

Neu-Isenburg, 14. Dezember 2017. Spendenaktion für zwei Schulen im Kreis Offenbach. Auch in diesem Jahr können sich in der Vorweihnachtszeit die Hans-Christian-Andersen-Schule und die Ernst-Reuter-Schule über einen Spendenscheck der Firma SKE Schul-Facility-Management GmbH (kurz SKE) in Höhe von jeweils 1.500 Euro freuen. An der Hans-Christian-Andersen-Schule ist der Zuschuss mehr als willkommen. „Mit dem Geld“, so Schulleiter Jan Klein, „können wir jetzt die dringend benötigte Küchentheke für unsere gemeinsame Kochgruppe, zusammen mit dem Kinder- und Familienzentrum finanzieren und einbauen lassen. Unter dem Motto: „Förderung bewusster und gesunder Ernährung“, bringen wir unseren Schul- und Vorschulkindern bei, dass Fertiggerichte wie Chicken-Nuggets und Nutella selbst hergestellt werden können, das hätte ohne das Vorweihnachtsgeschenk der SKE nicht geklappt.“ Schulleiter Dr. Georg Köhler von der Ernst-Reuter-Schule aus Dietzenbach möchte seinen Schülerinnen und Schülern im Schulhof weitere Ruhe-Inseln in Form von einer „Baumbank“ zum Chillen und Schwatzen zugutekommen lassen. „Mit der Spende der SKE ist zumindest der Löwenanteil der Anschaffung gesichert. Der Förderverein der Ernst-Reuter-Schule wird die Aufstockung zum vollen Kaufpreis übernehmen“, so Köhler. „Ich finde es prima, dass wir im Außenbereich eine weitere ansprechende Sitzgelegenheit anbieten können“. Landrat Oliver Quilling freut sich, dass SKE sich als privater Partner auch über die baulichen Aktivitäten hinaus für die Schulen engagieren. Quilling bedankt sich im Namen aller.

Pressemitteilungen: