Facility Management ganzheitlich betrachtet

Wenn wir bei VINCI Facilities von Facility Management sprechen, verstehen wir darunter ein ganzheitliches, integriertes Dienstleistungsspektrum. Grundsätzlich stellt es sich in drei Ausprägungen dar, und zwar technisch, infrastrukturell sowie kaufmännisch. Das Technische Facility Management beinhaltet das Betreiben und die Instandhaltung sämtlicher gebäudetechnischer Anlagen; das Infrastrukturelle Facility Management betrifft alle Gebäudedienstleistungen; Kaufmännisches Facility Management befasst sich mit allen Vermietungs-, Verwaltungs- und Kostenangelegenheiten. So ist zu jeder Zeit sichergestellt, dass eine Immobilie ideal ausbalanciert ist zwischen Wirtschaftlichkeit, innovativer Gebäudetechnik und attraktiven Nutzungseigenschaften. Das erklärt, warum VINCI Facilities heute weltweit eine hohe Anzahl von Quadratmetern an Gebäudeflächen betreut.

 

Für die US-Streitkräfte in Deutschland betreiben wir die Liegenschaften mit Gesellschaften, die sich auf diesen Kunden spezialisiert haben. Bei jeder dieser Aufgaben und bei allen Projekten entwickeln wir über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie hinweg die geeigneten Maßnahmen zur Kostenoptimierung und sorgen für eine ausgewogene Kostenstruktur. Welches Projekt Sie also auch vorhaben: Bei VINCI Facilities ist es in besten Händen.