Sicherheit, Gesundheit und Qualität am Arbeitsplatz

Weltweit gibt es unzählige Gesetze und Vorschriften zur Arbeitssicherheit, die von der persönlichen Schutzausrüstung über den Brand- und Explosionsschutz bis hin zur Ersten Hilfe alle möglichen Gefahren und Situationen betreffen. Für die Geschäftstätigkeit einer Unternehmensgruppe wie VINCI Facilities ist das Gefährdungspotenzial für Mitarbeiter und Subunternehmer naturgemäß relativ hoch. Deshalb hat das Thema Arbeitssicherheit bei uns in allen Bereichen oberste Priorität. Die Steuerung, Umsetzung und Evaluierung der Arbeitsschutzpolitik erfolgt bei VINCI Facilities unter intensiver Einbeziehung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So haben wir beispielsweise innerhalb der vergangenen fünf Jahre den Schulungsaufwand zur Arbeitssicherheit um 56 Prozent erhöht. Unser erklärtes, ehrgeiziges Ziel auf allen Baustellen, unseren eigenen Betriebsstätten, bei unseren Kunden wie auch unterwegs ist: Null Arbeitsunfälle.