22.12.2015

AUS SKE Facility Management wird VINCI Facilities SKE

Seit 2010 gehört die SKE Facility Management GmbH (SKE) zu der Marke VINCI Facilities. Eine Umfirmierung mit Einbindung des Markennamens ergänzt das ganzheitliche Konzept der Gruppe. SKE hatte sich Anfang 2001 einem ganz neuen Markt zugewendet und erhielt 2004 das größte Öffentlich-Private-Partnerschaft (ÖPP) Projekt im Hochbau in Deutschland. Damit hatte SKE den Startschuss für 13 weitere ÖPP-Aufträge im Laufe der letzten elf Jahre. Die Alleinstellungsmerkmale der SKE innerhalb der VINCI Facilities Gruppe reichen von der Erstellung ganzheitlicher Konzeptionen über optimale Finanzierungskonzepte sowie Bauleistungen und Sanierungsleistungen bis zum Betreiben von Schulen, Sporthallen, einer Medienbibliothek und Feuerwache über eine Vertragslaufzeit von bis zu dreißig Jahren. Die Umstellung und der einheitliche Auftritt als VINCI Facilities versprechen viele Vorteile.
  • Die Gruppe VINCI Facilities in Deutschland hat in diesen vier Jahren einen hohen Stellenwert auf dem Markt erzielt, davon wird SKE profitieren.
  • Der Bekanntheitsgrad der SKE im ÖPP-Bereich fördert die VINCI Facilities Gruppe im In- und Ausland.
  • SKE bringt ihr Know-how, ihre Kompetenz und ihre Innovationen gezielt ein.
  • Ein gemeinsames, einheitliches Auftreten verstärkt weiterhin den Bekanntheitsgrad der Marke in Deutschland.
Ändern werden sich nur der Name in VINCI Facilities SKE GmbH und das Logo. Die Ansprechpartner im Unternehmen bleiben dieselben.