Über den Augenblick hinaus: Umwelt-/Energiepolitik und Nachhaltigkeit

Die Unternehmen der VINCI Facilities Gruppe betreiben aktiv und konsequent Umweltschutz und Energiemanagement bei Bauprojekten und bauverwandten Dienstleistungen.

 

Leitlinien, Umweltschutz-Energie-Managementsysteme verankern nachhaltiges ökologisches unternehmerisches Handeln in unserer Geschäftspolitik. Durch eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette bei unseren Bau-, Immobilien- und Infrastrukturprojekten – von der Planung über die Ausführung bis zu Betrieb und Unterhalt – reduzieren wir die Belastungen für die Umwelt. Und für die Budgets unserer Auftraggeber.

 

In Stichworten: präventive Maßnahmen, Energiesparlösungen bei Neubau und Renovierung, moderne Gebäudetechnik, Integration von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen, Ressourcen schonende Materialwirtschaft sowie umweltbewusstes Abfallmanagement mit hoher Recyclingquote.

 

Management, Mitarbeiter und Zulieferer sind in Umsetzung und Verbesserung der Umweltschutzmaßnahmen und -prozesse eingebunden. Offene Information und regelmäßige Schulungen sichern den Erfolg unserer Umweltpolitik. Dadurch sorgen wir für immer bessere Ökobilanzen der von uns erstellten und betreuten Objekte und Liegenschaften.